Logo

Deckenrandsteine

Porenbeton-Deckenrandsteine (DRS) sind dünne Porenbeton-Planbauplatten mit einem aufgesetzten dicken Mineraldämmstreifen (Dieser kann je nach Anforderungen variieren und bauseitig nachgerüstet werden). Porenbeton-Deckenrandsteine werden direkt als Schalungselement für Ringanker im Geschossdeckenbereich und zur Abmauerung von Geschossdecken verwendet. Aufwendige Schalungsarbeiten werden minimiert. In diesen Bereichen werden dadurch Wärmeverluste und bei ordnungsgemäßer Lüftung und Beheizung Schimmelbildung vermieden und Schäden durch Übertragung von Spannungen aus Deckenverformungen auf die Außenwand verhindert. Im Außenbereich wird ein einheitlicher Putzgrund gewährleistet.

Übersicht und Abmessungen

Bezeichnung

Länge

Breite

Höhe

Dämmung

lfm/ Palette

mm

mm

mm

mm

DRS ohne Dämmung
Material PP4-06

599

50

160

-

599

75

180

-

599

100

200

-

         

DRS mit Dämmung
Material PP2-04

624

55

160

40

50,25

624

75

180

40

37,50

624

75

200

40

37,50

« Zurück

© Porensteinwerk Neubrandenburg - Website von inventmedia