Logo

Verwendung

Porenbeton-Plansteine sind Mauersteine und  dienen zur Herstellung von massiven, wärmedämmenden Wandkonstruktionen. Dazu gehören tragende und nicht tragende Aussen- und Innenwände, aussteifende Wände, Kellerwände, Brandwände sowie ausfachende Wände.

Vorteile sind geringe Maßtoleranzen, geringe Wärmeleitung sowie geringes Steingewicht.
Auf Grund der Maßgenauigkeit werden Porenbeton-Plansteine im Dünnbettverfahren vermauert.
Die Stoßfugen werden mit einer Nut-Feder-Verbindung unvermörtelt oder mit glatten Stirnseiten vermörtelt.Dies reduziert die Baufeuchte, verkürzt durch eine schnelle Vermauerung die benötigte Arbeitszeit und verringert dadurch auch die Baukosten.

Porenbetonprodukte müssen auf Grund ihrer kapillaren Eigenschaften grundsätzlich vor Feuchtigkeit geschützt werden.

Haben Sie Interesse?

Jetzt Anfrage senden 0395 76934-41

« Zurück

© Porensteinwerk Neubrandenburg - Website von inventmedia