Verwendung

Verwendung

In der Praxis wird der Einsatz von Planelementen immer stärker erkannt. Sie sind besonders für wirtschaftliche Bauvorhaben zum schnellen errichten langer und wenig gegliederter Wandflächen geeignet.

PS* Planelemente mit Nut- und Federsystem und die Anwendung von Dünnbettmörtel ermöglichen effektive Bauabläufe mit deutlich kürzeren Bauzeiten.

In ökonomisch sinnvollen Zwei-Mann-Teams werden die Planelemente mit mechanischen Versetzhilfen verarbeitet. PS* Planelemente im Doppelpack - mit einem Hub können 0,6 m²  bzw. 1,2 m laufendes Mauerwerk versetzt werden.

Durch die geringere körperliche Belastung können auch über längere Zeiträume hohe Leistungsfähigkeit und effizientes Arbeiten gewährleistet werden.

Auf Grund des geringen Fugenanteils entsteht eine homogene Oberflächenstruktur und daher auch ein optimaler Putzgrund.

Die Übereinstimmung der Nut-und Federsysteme und gleiche physikalische Eigenschaften der PS* Planelemente und der PS* Plansteine ermöglichen eine Kombination beider Produkte.

Haben Sie Interesse?

Jetzt Anfrage senden 0395 76934-41

« Zurück